image market 2020 –structure and perspectives
Juni 12, 2020 — 9:06

Während neue, branchenfremde Akteur*innen das Geschehen auf dem Bildermarkt bestimmen, ändern sich infolge der Digitalisierung die Bedingungen der Produktion und des Vertriebs von Bildern für Fotograf*innen und Bildagenturen. In der diesjährigen Erhebung wurde die aktuelle Situation von einzelnen Akteur*innen und beteiligten Gruppen sowie die Möglichkeiten einer perspektivischen Zusammenarbeit unterschiedlicher Marktteilnehmerinnen und die Zukunft der Produktion und Publikation von Bildern sowie die Weitervermarktung von Bildrechten untersucht. Die Erhebung erfolgte in Kooperation mit BFF, BVAF, BVPA, DJU, DJV, DGPh, Freelens und der Initiative Bild.